Der Rauchabzug ist ein wesentliches Element des vorbeugenden Brandschutz und des Personenschutzes.

Bei einem Brand entstehen zum Großteil Wärme, Rauch und heiße Brandgase.

Entgegen früheren Ansätzen ist der Rauchabzug vom Wärmeabzug zu unterscheiden.

Er leitet Rauch, der im Brandfall entsteht, aus dem Inneren eines Gebäudes nach außen ab.

 

 

Spezialisiertes Fachwissen ist die gesetzliche Voraussetzung für eine zuverlässige Pflege und Wartung. Als qualifiziertes Unternehmen erfüllen wir sämtliche Auflagen und liefern RWA-Lösungs- und Wartungskonzepte aus einer Hand.

 

 

Komplettlösung

Meist ist das Zusammenspiel von Brandmeldeanlagen und Rauchwärmeabzugsanlagen gefordert. Wir als qualifizierter Facherrichter können dies als ein Ansprechpartner aus einer Hand realisieren, wodurch die Schnittstellendefinition entfällt.